HSG Marbach Rielingshausen

TB Rielingshausen

Die Abteilung Handball des Turnerbundes Rielingshausen ist im Jahr 1929 aus der Taufe gehoben worden. Auf Drängen der damals jungen Spieler stellte die Gemeinde 1932 einen Sportplatz zur Verfügung, allerdings ohne Umkleide- und Duschmöglichkeiten. Dort spielten die Handballer viele Jahre erfolgreich Großfeldhandball. Ein alter ausgedienter Eisenbahnwagon wurde als erstes Vereinsheim umfunktioniert. Durch die damals politische Lage und die Kriegsjahre war es schwierig, den Handballsport aufrecht zu halten, was aber dann doch mit viel Herzblut schließlich gelungen ist. Im Frühjahr 1946 engagierten die Spieler den Handballsport wieder ins Leben. Vor allem Turniere auf dem Kleinfeld und in der Halle waren ab 1949 beliebt. Trotzdem lag der Schwerpunkt bis zum Jahr 1972 auf dem Großfeldspiel. Beim Umzug von der Kelter in die neugebaute Gemeindehalle im Jahre 1964 waren jetzt bessere Trainingsbedingungen geschaffen. Der Bau der Kleinspielfeldanlage im Jahr 1971 bedeutete einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des Handballsportes in Rielingshausen. Wer hier über Handball erzählt, darf natürlich die unvergessenen internationalen Pfingstturniere nicht unerwähnt lassen. Wohl keiner der Initiatoren, die 1972 das erste Pfingstturnier organisiert hatten, hätte sich jemals träumen lassen, dass sich diese Veranstaltung zu einem sportlichen und gesellschaftlichen Höhepunkt im Vereinsleben des Turnerbundes Rielingshausen entwickeln würde. Mit diesen Turnieren, an denen nicht selten mehr als 30 Mannschaften teilnahmen, hat der Verein viele Freunde in der Schweiz, in Holland, in Frankreich und in ganz Deutschland gewonnen.

Mit dem Bau der vereinseigenen Sporthalle und mit dem somit verbundenen Wegfall der Kleinspielfelder war die Zeit der Pfingstturniere vorbei. Im Jahre 1992 haben die Verantwortlichen der Handballabteilung des TV Marbach und des TB Rielingshausen den Entschluss gefasst, eine Handballspielgemeinschaft zu gründen. Diese besteht nun seit über 20 Jahren und war der richtige Schritt, um den Handballsport in Rielingshausen aufrecht zu halten.

TV Marbach

Der TV Marbach ist der größte Sportverein in der Schillerstadt Marbach am Neckar. Gegründet 1861 hat er sich über mehr als 150 Jahre als Eckpfeiler des gesellschaftlichen und sozialen Lebens in Marbach etabliert. Seine rund 1600 Mitglieder finden Trainingsangebote für alle Altersgruppen in den unterschiedlichsten Sportarten. Über den Übungs- und Wettkampfbetrieb hinaus prägen auch viele traditionelle Veranstaltungen das Vereinsleben. Dazu zählen u.a. das Kuttelessen, der Gassenlauf und das Bürgerfest.

Wir sind stolz auf unsere vielen engagierten Mitglieder, die ihre Freizeit in den Dienst des Vereinslebens stellen. Sie sind Woche für Woche mehrfach für ihre Übungsgruppen da, geben ihr Wissen im sportlichen Bereich weiter und leisten unbezahlbare Arbeit für die Gesellschaft, indem sie großen Anteil an der sozialen Prägung unserer Kinder und Jugendlichen haben.

Der TV Marbach ist ein lebendiger, aktiver Verein, also – vorbeischauen und mitmachen! Wir freuen uns auf Sie!

Geschäftsstelle des TB Rielingshausen

Turnerbund Rielingshausen 1923 e. V.
Im Brunnenhau 2
71672 Marbach

 

 

 

E-Mail: info@turnerbund-rielingshausen.net

Aktuelle Informationen zum TBR finden Sie unter: 
http://www.turnerbund-rielingshausen.net

Geschäftstelle des TV Marbach

Turnerheim
Schillerhöhe 11
Tel.:  0 71 44 / 1 72 06
Fax:  0 71 44 / 88 96 93

Geschäftszeiten:
Dienstag 9.00 – 11.30 Uhr
Freitag 18.00 – 19.00 Uhr

Email: tv-marbach@t-online.de

Aktuellen Informationen über den TVM finden Sie unter:
http://www.tv-marbach.de

Formular: Beitrittserklärung TB Rielingshausen: >>Download<<

Formular: Änderung der Mitgliederdaten: >>Download<<

Formular: Beitrittserklärung TV Marbach: >>Download<<

Formular: Änderung der Mitgliederdaten: >>Download<<